reiseangebote

Myanmar - Lotusseide

Die Seide der Lotuspflanze wird in Myanmar auch Buddhas goldener, heiliger Faden genannt. Die Lotusblume steht in Asien für Erleuchtung, Fruchtbarkeit und Reinheit. Die Herstellung der Lotusseide ist eine mühevolle und sehr aufwendige Arbeit und wird ausschließlich und traditionell von Frauen am Inle See betrieben. Ein Tuch oder Schal aus diesem feinen, kostbaren Stoff zählt zu den schönsten Souvenirs des Landes.lotus

Der Stoff aus dem die Kleider der Heiligen gemacht wird

Kurz vor Sonnenaufgang begeben sich die Arbeiterinnen in ihren Booten auf den Inle See, um in den schwimmenden Lotusgärten die kostbaren Stengel zu ernten. Hierbei ist Präzision und Schnelligkeit gefragt. Die Stiele müssen durch einen geraden Schnitt abgetrennt, und rasch zur Weiterverarbeitung gebracht werden.

lotusseideDie Stiele müssen geöffnet werden, solange sie noch feucht und saftig sind. Im Inneren dieser Pflanze befinden sich die begehrten Fasern, aus denen die kostbare Seide hergestellt wird.

Hauchdünn sehen diese Fasern aus, und wirken wie filigrane Spinnweben. Eine Frau schafft es, pro Tag etwa 2 Meter Seide aus diesen Stielen zu gewinnen.

Dies macht auch den enormen Wert dieses Stoffes aus. Burmesen war es nie erlaubt, Stoffe aus dieser Seide zu tragen, ausschließlich Mönche und Buddha selbst sei rein genug für dieses Material gewesen.

Gewobener Luxus aus Lotusstielen

lotusseideInzwischen ist diese spezielle Seide ein enormer Exportschlager, besonders italienische Designer lieben dieses Material. Ein Jackett aus Lotusseide kann in Italien für etwa 7000 Euro gekauft werden, während man direkt am Inle See ein hübsches Tuch oder einen traditionellen Wickelrock, den Longyi, für einen Bruchteil dieses Betrags bekommen kann.

Ein Besuch in einer Weberei ist garantiert ein Highlight während der Rundreise durch Myanmar. Stolz zeigen die Arbeiterinnen ihre Produkte und freuen sich, diese Kunst des Webens den Urlaubsgästen näher zu bringen.

An uralten Spinnrädern und Webstühlen aus Großmutters Zeiten fabrizieren sie ihre Kostbarkeiten, die der ganze Stolz der Inthas, der Menschen vom Inle See sind.

reiseangebote

Entdecken Sie mit uns Myanmar

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf